Schlagwort-Archive: feiern

Tipps für eine tolle Halloween-Party in Köln

Halloween steht mal wieder vor der Tür – ein toller Anlass für alle Singles sich mal wieder so richtig in Schale zu werfen und auf die Halloween Party in Kölle vorzubereiten. Da sich so ein Kostüm nicht aus dem Finger zaubern lässt und auch eine Party geplant werden will, wird es langsam Zeit mit den Vorbereitungen!

Kölner Singles feiern Halloween

Auf welche Party soll ich gehen und wie soll ich mich dieses Jahr verkleiden? Antworten auf diese drängenden Fragen, haben wir hier für euch: 

Halloween-Partys in Köln und Umgebung:

  • AfterJobParty Special zu Halloween in der Wolkenburg
  • Kölsch & Kürbis – Halloween im Joode Lade
  • Halloween Swing Night im Gloria Theater
  • Nachtspektakel Ü30 Party im Domhof
  • Trash McFly – 90s Horror Halloween in der Tanzbar
  • Halloween-Nacht Köln by bigFM im Crystal Cologne
  • Loonyland Halloween im Bootshaus
  • Ahoi-Party Happy Halloween im RheinEnergie
  • Halloween im Herbrand’s
  • Fiesta Exotica Halloween Night im Diamonds Club
  • 90’s No Limit Halloween Special im Wartesaal am Dom
  • Halloween-Mittanzgelegenheit feat. DJ MiracleZ im Stadtgarten
  • Halloween Party in der Kantine
  • Nachtflug’s Halloween
  • One More Time & Hush Hush Halloween Special Club Bahnhof Ehrenfeld
  • Flamingo Horror Story im Flamingo Royal

Am besten ihr sucht euch gleich mal eine gruselige Party raus, stellt ein Event ein und verabredet euch mit anderen Kölner Singles zu einer legendären Halloween-Party! Trefft euch doch vorher in einer Bar, genehmigt euch ein paar blutige Cocktails, lernt euch schon mal kennen, flirtet und kommt so in Halloween-Stimmung

Wer keine Lust auf Dancefloor & Co hat, kann natürlich auch daheim eine Halloween-Party mit geschnitzten Kürbissen, Bloody Mary und gruseligen Spielen veranstalten ;)

Halloween-Kostüme

Gerade an Halloween gilt: Ohne Kostüm, macht es nur halb so viel Spaß! Da sich so ein Kostüm meist nicht aus dem Ärmel schüttelt, empfehle ich jetzt schon eins zu bestellen oder selbst zusammen zu stellen! Schaut doch mal in einem der Halloween Stores in Köln vorbei oder bestellt euch jetzt noch schnell Online ein komplettes Kostüm – daran soll es schließlich nicht scheitern oder?  

Last-Minute-Kostüm-Tipps gibt’s übrigens hier: 

Falls ihr etwas mehr Zeit habt, investiert sie in ein richtig cooles Kostüm! Hier sind ein paar kreative Ideen: 

Die Klassiker: 

  • Hexe
  • Zombie
  • Vogelscheuche
  • Vampir
  • Teufel
  • Pirat
  • Scream
  • Skelett
  • Kürbis

Etwas ausgefallenere Halloween-Kostüme: 

  • Der Joker 
  • Frankenstein Monster
  • Chucky die Mörderpuppe
  • Jason Voorhoes aus Freitag der 13.
  • Pennywise aus Stephen Kinds „Es“ 
  • Freddy Krueger aus „A Nightmare on Elm Street“ 
  • Michale Myers aus „Halloween“ 

Kostüme für ein Halloween-Date: 

  • Die Schöne und das Biest
  • Bonnie und Clyde 
  • Bankräuber

Noch mehr Tipps für euer Halloween-Date haben wir übrigens hier für euch. 

Habt ihr noch weitere Ideen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß beim Feiern, Tanzen, Flirten und natürlich Gruseln!

Karnevaltipps für Kölner Singles

Willkommen in der fünften Jahreszeit! Am Karnevall geht es in Köln heiß her: Die Flirtchancen stehen in dieser Zeit unter einem besonders guten Stern, denn Dank der Verkleidung und den ein oder anderen Drinks fallen die Hemmungen beim Flirten, Tanzen und Ansprechen viel schneller als sonst. 

Zwei Single-Mädcher auf einer Karnevalsparty in Köln

Wem von euch noch die passende Kostümidee fehlt, für den habe ich gleich ein paar nützliche Tipps. Es gibt beim Verkleiden echte Klassiker, die mit den richtigen Accessoires zum Hingucker werden und durch die ihr mit eurem Gegenüber noch schneller ins Gespräch kommt.

Kostümklassiker bei uns Mädels:

  • Als Krankenschwester wirst du als die Hilfsbereite unter den Feiernden angesehen, denn mit deinem Stethoskop kannst du so manche Herzen auf Funktionstüchtigkeit abhören. Und wenn du magst, nimmst du als Gimmick auch noch eine mit rotem Likörchen oder Saft gefüllte Spritze mit und verabreichst sie deinem Patienten je nach Behandlungsbedarf.
  • Als freches Cowgirl bist du mit einer Jeans oder einem Rock, einer karierten Bluse und Cowbowboots schon mal gut gekleidet. Du solltest aber dein Lasso nicht vergessen, denn damit kannst du dir auf der Tanzfläche nicht nur zu den vertrauten Klängen von „Cowboy und Indianer“ einen feschen Kerl an Land ziehen.
  • Als süße Fee verzauberst du mit deinem Zauberstab und etwas Feenstaub (zum Beispiel Konfetti in einem kleinen Beutelchen) die Männerwelt. Keiner wird sich deiner magischen Aura entziehen können. Falls es dir aber doch mal zu bunt wird, kannst du dich sogleich mit deinen Flügelchen aus dem Staub machen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Verkleidungsideen wie beispielsweise die böse Hexe (nur Mut zu Hässlichkeit mit Warze, Kopftuch und Besenstiel), das fabelhafte Einhorn (das absolute Trendkostüm in diesem Jahr und das nicht nur bei uns Frauen), Tiere aller Art (vorzugsweise Katze, Maus und Biene) oder Filmklassiker wie Cleopatra oder Pippi Langstrumpf.

Kostümklassiker bei euch Männern:

  • Als Pirat – der bekannteste ist mittlerweile Jack Sparrow aus Fluch der Karibik – wirst du als echt wilder und furchtloser Kerl wahrgenommen. Vielleicht setzt du nicht nur eine Augenklappe auf, sondern noch einen kleinen Papagei auf deine Schulter. Die Mädels werden gar nicht anders können als dich darauf anzusprechen.
  • Wenn du dich als Frosch verkleidest, stichst du zum einen garantiert mit deiner grünen Farbe aus der feiernden Masse hervor. Zum anderen ist diese Kostümwahl zum Flirten bestens geeignet, da Frau bekanntliche viele Frösche küssen muss, damit sie endlich ihren Traumprinz findet.
  • Wenn deine Wahl auf das Vampirkostüm fällt, weil du vielleicht geheimnisvoll und unnahbar zugleich wirken willst, solltest du unbedingt mit falschen Zähnen und viel Kunstblut arbeiten. Aber nimm dich in Acht vor Knoblauch, Kreuzen und Vampirjägerinnen sowie dem Sonnenaufgang – nicht dass du noch zu glitzern beginnst.

Lustige Gruppenkostümierungen sind der Hingucker auf jeder Party

Natürlich sind Gruppenkostümierungen der Oberknaller: Egal ob zu zweit oder in einer größeren Gruppe – ihr seid auf jeden Fall das optische Highlight auf jeder Party. Um Ideen zu finden, schaut ihr welche Filme in den letzten Jahren der Renner waren wie beispielsweise Star Wars, ihr verkleidet euch als Comic-Heroes wie Batman, Joker, Hulk, Wonder Woman, etc. oder ihr orientiert euch an (Märchen-)Klassikern wie etwa Schneewitchen oder die Bremer Stadtmusikanten. Last but not least müssen hier die sogenannten Onesies Beachtung finden. Diese Einteiler gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen wie zum Beispiel Einhorn, Eisbär, Pinguin und Co. Sie sind nicht nur witzig anzusehen, sondern auch praktisch und bequem und schützen gleichzeitig vor Kälte, wenn draußen gefeiert wird.

Die besten After Zoch Partys in Köln

So, nun aber genug Verkleidungstipps für heute. Jetzt ist natürlich noch wichtig zu überlegen wo in Köln die größte Party steigt… Der Höhepunkt ist der Rosenmontagszug, der dieses Jahr das Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“ trägt. D´r Zoch wie die Kölner ihn nennen startet am Montag den 12. Februar 2018 um 10 Uhr am Chlodwigplatz in der Südstadt und schlängelt sich quer durch die Innenstadt. Wer danach noch Lust auf Schunkelstimmung und Partygetümmel hat, für den haben wir die besten After Zoch Partys in Köln zusammengestellt:

  • direkt nach Zugende: Gaffel am Dom
  • ab 15 Uhr: HÖHNERStall am Heumarkt
  • ab 16 Uhr: Hilton Cologne
  • ab 17 Uhr: Pullman Cologne

Und wenn hier noch nicht das richtige Event für dich dabei war, starte doch einfach dein eigenes. Wie das genau funktioniert, erklären wir dir hier.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim närrischen Treiben an der Weiberfastnacht, auf tollen Karnevalspartys und beim Rosenmontagszug.

Bei Fragen oder Anregungen zu weiteren Kostümen hinterlasst mir einfach ein Kommentar.
Ich freue mich von euch zu lesen!

Passt auf euch auf,
eure Nadine

Nikoläuse finden und Nikolaus-Geschenk gewinnen

Hohoho! In wenigen Tagen ist Nikolaus und dieses Jahr hat er wieder viele tolle Geschenke in seinem Sack!

Nikolaus-Geschenke für Kölner Singles

Was ihr dafür machen müsst? Findet die 4 versteckten Weihnachtsmänner auf unserer Seite www.koelnersingles.de und verratet uns bis 6.12.2017 wo ihr sie gefunden habt und euren Benutzername in einer E-Mail an nikolaus@koelnersingles.de – mit etwas Glück gewinnt ihr ein Nikolaus-Geschenk!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Suchen und Gewinnen!

Das könnte euch auch interessieren: 

Wiesn-Gaudi in Köln? Na klar!

Dass Kölner wissen wie man feiert, zeigt sich ja jedes Jahr an Karneval. Da es bis dahin leider noch ein bisschen hin ist, zieht es viele Kölner Singles im September/Oktober auf das Oktoberfest nach München, um mal wieder ausgelassen zu flirten, feiern und zu schunkeln. 

Singles aus Köln flirten im Festzelt

Falls euer Geldbeutel bei diesem Gedanken jedoch laut aufheult, gibt es auch noch günstigere Alternativen daheim. So findet auch dieses Jahr vom 15.9.-30.09.2017 wieder das 1.Kölner Oktoberfest im Festzelt am Südstation statt – mit Schlagerstars wie Olaf Henning, Brings, Mickie Krause oder Ross Antony. Ganz umsonst gibt’s die Wiesn-Gaudi leider nicht; Karten kosten um die 27,50€. 

Eine weitere Möglichkeit mit anderen Kölner Singles euer Dirndl oder Lederhose auszuführen, auf Bierbänken zu tanzen und das Single-Leben zu genießen ist ein Besuch des Cannstatter Wasen; hier lässt es sich genauso gut schunkeln wie in München; ist aber deutlich näher und somit günstiger. 

Ihr habt ein großes Wohnzimmer und tolerante Nachbarn? Dann veranstaltet doch ein kleines Oktoberfest daheim! Alles was ihr braucht ist eine blau-weiß karierte Tischdecke; Bier, Brezn, Obazdn und weitere bayrische Schmankerl, ach und fetzige Wiesn-Musik und schon kann die Kölner Wiesn-Gaudi starten!

Einfach ein Event einstellen und festlegen, wie viele Kölner Singles in euer Wohnzimmer passen und los geht’s! Auf der Pinnwand könnt ihr dann übrigens besprechen, wer was mitbringt. Du musst ja nicht alles selbst machen ;) 

Wir wünschen euch eine zünftige Wiesn-Gaudi! 

Der perfekte 1. Mai in Köln – so geht’s!

Der 1.Mai Feiertag wird traditionell von vielen Kölner Singles dazu genutzt endlich mal wieder mit Freunden oder der Familie einen Ausflug ins Grüne zu machen und gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen.

Gute Idee – ihr wisst aber noch nicht was machen und mit wem? Kein Problem! Wir haben unsere grauen Zellen für euch aktiviert und den „perfekten 1.Mai Tag“ für euch entwickelt. Lasst Euch einfach inspirieren :)

Nachdem ihr am Vorabend in den 1.Mai rein getanzt seid, wird erst einmal ausgiebig aus-geschlafen. Lasst euch von der Sonne wecken, macht euch frisch und trefft euch dann mit anderen Kölner Singles zum IMG_0218Frühstücken zum Beispiel im Café Spitz in der Pfeilstraße. Wie wäre es beispielsweise mit einem Strammen Max, Apfelpfannkuchen, Müsli oder Käsefrühstück? So sammelt ihr genügend Kräfte für den Tag und könnt euch schon einmal ungezwungen Kennenlernen!

Anschließend seid ihr hoffentlich fit, frisch und bereit für einen kleinen 1.Mai Ausflug?!

Wann wart ihr eigentlich zuletzt im Zoo? Das ist nur was für Kinder? Weit gefehlt! Hier kann man zu zweit oder in der Gruppe eine tolle Zeit verbringen und sich über die witzigen Marotten und Verhaltensweisen der Türe köstlich amüsieren!

Alternativ könntet ihr Köln mal aus einer anderen Perspektive erleben und zwar ganz entspannt vom Wasser aus! Ob Panoramafahrt, Kölschtour oder Hafenrundfahrt – hier ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein grandioser Blick auf den Dom und das Rheinpanorama bietet sich euch auch bei einer Fahrt mit der Seilbahn, welche zwischen dem Rheinpark auf der rechten Flussseite und dem Zoo auf Kocherlball 025der linken Seite hin und her gondelt. Das ist übrigens auch ein idealer Ort für ein Date, da sehr romantisch!

Oder ihr reaktiviert mal wieder euer Rad und macht eine Tour rund um Nippes, Ehrenfeld, Lindenthal oder in den Nordwesten? Radtouren in und um Köln gibt es viele…

Wer anschließend ein kleines Nickerchen bedarf, kann sich mit einer Picknick-Decke gewappnet in einem der vielen Kölner Parks ein Päuschen gönnen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Aachener Weiher? Im Herzen von Köln gelegen treffen sich hier Gleichgesinnte: Ob Sportler, Grillfans, Szenegänger oder Flirtwillige – hier kommt jeder auf seine Kosten.

IMG-20150326-WA0000Nachdem ihr wieder tiefen-entspannt und ausgeruht seid, holt ihr euch jetzt ein Eis im Eiscafé  Breda am Rudolfplatz und beobachtet ganz entspannt das Stadtgeschehen. Falls ein Eis Euren Bärenhunger nicht stillen kann, hilft vielleicht ein Zwischenstopp im „Südstadt Burger“ Eure Energie-Reserven wieder aufzutanken.

Im Biergarten am „Aachener Weiher“könnt ihr anschließend den Tag ganz entspannt ausklingen lassen und bei Bedarf später noch weiterziehen und die Nacht zum Tag machen.

Gemeinsam macht das alles natürlich noch viel mehr Spaß als alleine! Schaut doch einfach mal bei den Events der Kölner Singles, ob bereits ein passendes Event geplant ist. Falls dem nicht so ist, könnt ihr auch einfach selbst ein Event erstellen und so unternehmungslustige Mitmacher finden.

Viel Spaß!

Valentinstag & Single – was tun?

Wenn man in diesen Tagen durch die Straßen Kölns läuft, ist es kaum noch zu übersehen: Ob im Blumenladen um die Ecke, im Supermarkt oder in Einkaufsmeilen: Überall prangen Herzen und weisen überdeutlich auf den Tag der Liebenden am 14. Februar hin.

Als Single fühlt sich das dann in etwas so an, wie sich Weihnachten für andere Religionen anfühlen muss. Man wäre gerne Teil der Feiergemeinde, ist es aber nicht. Während verliebte Pärchen an diesem Tag feiern, sich gefunden zu haben fragen sich die Kölner Singles, wie sie diesen Tag am Besten ohne Tristesse überstehen.

in loveMöglichkeit Nr.1: Auf der Couch eingekuschelt mit Pralinen, Chips und anderem Seelenfutter sich selbst bemitleiden und romantische Filme à la „Tatsächlich Liebe“ oder „Schokolade zum Frühstück“ schauen.

Möglichkeit Nr.2: Rausgehen und das (Single) Leben feiern. Das geht gerade um den 14. Februar herum ganz fabelhaft – wütet doch gerade der Karneval in und um Kölle. Was würde sich folglich besser anbieten als diese 5. Jahreszeit um neue Leute kennenzulernen, ausgelassen zu feiern und sich des Lebens zu erfreuen? Und es ist wesentlich kalorienarmer – ja sogar Kalorien-vernichtender ;)

Und wer mit Karneval nichts am Hut hat dem bieten sich noch viele weitere Möglichkeiten um dem Valentinstag-Blues zu entkommen: Wie wäre es zum Beispiel mit Kino, Sport, Brunchen, Tanzen, Film- oder Spieleabend oder einen Spaziergang am Rhein?Wenn Euch die passende Begleitung fehlt erstellt doch einfach ein Event und ladet andere Kölner Singles ein Euch Gesellschaft zu leisten.

Auf geht’s!