Christi Himmelfahrt & Pfingsten: Was tun in Köln?

Tipps für Singles an Christi Himmelfahrt und Pfingsten in Köln

Ach ist das schön: Diese Woche müssen wir dank Christi Himmelfahrt maximal 4 Tage arbeiten. Übernächste Woche ist der Pfingstmontag frei; herrlich! Damit ihr diese vielen freien und hoffentlich auch sonnigen Tage mit anderen Kölner Singles genießen, flirten und euch verabreden könnt, haben wir ein paar tolle Veranstaltung-Highlights in Köln und Umgebung für euch zusammengestellt. 

Tolle Event-Ideen für Mai/Juni in Köln: 

  • Kölner Weinwoche
  • The Kooks am 25. Mai im Palladium live erleben
  • Porzer Inselfest mit leckerem Essen, Drinks, Cocktails und Feuerwerk 25.-28.5.
  • DFB-Pokalfinale der Frauen am 27.Mai
  • Role-Play-Convention vom 27.-28.5.
  • Internationeler Tag der Artenvielfalt im Kölner Zoo
  • Cologne Classic Radrennen
  • Ritterspiele auf Burg Satzvey mit Spezialeffekten und aktionreichen Einlagen
  • Antikmarkt am Schokoladenmuseum
  • Frisbee-Turnier: Disc Days Cologne
  • Französische Zirkusakrobatik „Cirque Bouffon – Lunatique“
  • Schauspiel Köln präsentiert noch bis 31. Mai „Hamlet“
  • Depeche Mode, Tim Bendzko oder Deep Purple live erleben
  • Auf der 19. Kölner Bierbörse gemeinsam die Welt des Bieres erkunden

Diese coole Events werden bereits von Kölner Singles organisiert: 

  • Besuch der Tattoo Bash in Köln
  • Linus Talentprobe
  • Cochemer Ritterschlag mit Seitensprung
  • Ü-40 Party
  • Apollinaris-Schleife – Remagen, ca. 14 km
  • Ü30-Event – Ein Spieleabend in Köln mal ganz anders
  • Ein Abend zum Kennenlernen
  • Sommerfest in Weiß Ü 50

Schaut also gleich mal in den Eventkalender der Kölner Singles und sichert euch einen Platz auf der Teilnehmerliste eures Wunschevents oder stellt einfach selbst eine Event ein! Vielleicht haben euch ja unsere Vorschläge inspiriert 😉 

Wir wünschen euch schöne Feiertage mit tollen Erlebnissen! 

Übrigens: Falls es doch regnen sollte, werft mal einen Blick auf unsere 10 tolle Date-Ideen für Regentage in Köln! 

Kölner Stadtplan für Verliebte

Kölner Stadtplan für Verliebte

Kölner Stadtplan für Verliebte

Ganz egal, ob für Verliebte oder ein romantisches Date: Heute haben wir einen tollen Tipp für euch, mit dem ihr gemeinsam Köln von einer anderen Seite entdecken könnt: 

Kennt ihr schon den Stadtplan für Verliebte? Er enthält 24 romantische Orte in Köln, an denen ihr bisher bestimmt einfach vorbei gelaufen seid – oder kennt ihr die Schmitzsäule, Linde am Dom, Schwursäule oder den Baum für Dich schon?

Die kostenlose Online-Version sowie weitere Infos zum Stadtplan findet ihr übrigens hier. Falls ihr euch lieber durch die Stadt führen lasst, findet ihr dort ebenfalls die Termine für die Liebestouren.

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns natürlich immer über eure Liebesgeschichten!

Chat vs. E-Mail Postfach

Single aus Köln beim ChattenIn unserer Umfrage vorletzte Woche hatten wir euch gefragt, ob ihr eure Nachrichten mit anderen Kölner Singles lieber in Form eines Chats austauschen möchtet oder ob das Postfach wie bisher eher wie ein E-Mail Postfach aussehen soll. 

Wir wollen euch das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten: Die Mehrheit will ein übersichtliches Postfach mit nur einem Chat pro Person. Damit alle Mitglieder glücklich sind und fleißig chatten, werden wir noch ein paar weitere Anpassungen vornehmen: 

  • Die Suchfunktion weiter ausbauen und diese in der Kölner Singles App sowie im Chat zusätzlich anbieten, sodass ihr nach bestimmten Infos wie z.B Treffpunkt, Handy-Nummer etc. suchen könnt.
  • Um das Postfach weiterhin übersichtlich zu halten, könnt ihr einzelne Unterhaltungen über das x in der Übersicht oder im Chat löschen. Keine Sorge: Die Nachricht ist nicht unwiderruflich gelöscht; sie befindet sich lediglich in eurem Papierkorb. Sobald derjenige euch wieder schreibt, erscheint der Chat natürlich wieder in eurem Postfach, sodass ihr nichts verpasst. Wir werden euch übrigens bald auch noch die Möglichkeit zur Verfügung stellen, gelöschte Nachrichten wieder zurück in das Postfach zu verschieben.
  • Die Gruppen/Event-Nachrichten werden wir weiter überdenken, sodass das Postfach auch für Initiatoren weiterhin übersichtlich bleibt. Sobald wir ein Konzept haben werden wir Mitglieder zu uns einladen und diesen Vorschlag gemeinsam besprechen.

Es kamen übrigens auch einige Wünsche, die wir bereits umgesetzt haben:

  • „Ich würde gern Besucher ausblenden können, ohne diese gleich auf Ignore zu setzen“ Kein Problem, einfach auf das x klicken. Im Profil desjenigen könnt ihr übrigens auch einstellen, dass ihr ihn/sie nicht mehr in der Onlineliste oder Suche sehen wollt. Die Ignore-Funktion bitte nur verwenden, wenn es wirklich sein muss.
  • „Differenziertere Suchmöglichkeiten z.B. auch nur nach Benutzername“ Wenn ihr auf Suche klickt, könnt ihr zwischen Schnellsuche, Erweiterte Suche, Suche nach Benutzernamen etc. auswählen – schaut euch das mal genauer an; es lohnt sich. Hier seht ihr übrigens auch, wen ihr besucht habt.
  • „Vom Handy aus ist es schwierig Smileys einzufügen“ Tipp: In der App könnt ihr ganz einfach Smileys einfügen, in dem ihr auf das Smiley-Symbol in eurer Tastatur klickt.
  • „Die Info, ob meine Nachricht tatsächlich gelesen wurde“ Solange die Nachricht noch nicht gelesen wurde, befindet sich daneben der Stift. Sobald sie gelesen wurde, wird der Stift zu einem grünen Häkchen. In der Chat-Übersicht seht ihr das an dem grauen Häkchen unterhalb des x.
  • „Die Nachricht sollte ca.10 Minuten änderbar sein“ Ihr könnt die gesendete Nachricht solange der andere sie noch nicht gelesen hat ändern. In der Kölner Singles App die gewünschte Nachricht kurz gedrückt halten, dann öffnet sich ein Fenster, indem ihr die Nachricht nochmal ändern könnt.
  • „Die Möglichkeit Smileys zu versenden, getrennt von Nachrichten, als Funktion“ Wir sind aktuell bereits an der Entwicklung einer solchen Funktion, kommt also bald!
  • „Versenden von Fotos nach dem Event an die Teilnehmer“ Ladet die Fotos doch einfach in die Bildergalerie des Events hoch. Die Teilnehmer erhalten dann (wenn nicht abbestellt) eine Nachricht. Wenn der Initiator das zulässt, können sie ebenfalls Bilder hochladen.
  • „Dass meine Korrespondenz mit einem Mitglied auch dann erhalten bleibt, wenn dieses Mitglied das Portal verlässt oder sich einen neuen Nick zulegt“ Das ist schon so, bei gelöschten Profilen wird lediglich das Bild nicht mehr im Postfach anzeigt.
  • „Zusendung neuer Aktivitäten in meinen Gruppen“ Überprüft mal eure Gruppen-Benachrichtigungen; dort könnt ihr einstellen über was ihr benachrichtigt werden wollt.
  • Info, wenn sich neue Singles angemeldet haben, die einem Filter entsprechen, den man vorher definieren kann“ Einfach mal prüfen, ob ihr bei euren Profil-Benachrichtigungen ein Häkchen bei „Benachrichtigung über neu angemeldete Singles, die dich interessieren könnten“ gesetzt habt. Dann erhaltet ihr einmal wöchentlich die gewünschte Info. 
  • „Regelmäßige Informationen über Veranstaltungen“ Gibt es bereits, schaut mal nach ob ihr in euren Event- Benachrichtigungen ein Häkchen bei „Benachrichtigungen bei passenden Events“ gesetzt habt. Dann werdet ihr wöchentlich über aktuelle Events informiert, die euch interessieren könnten.
  • „Nur eine E-Mail-Benachrichtigung über neu eingestellte Events einer Gruppe, deren Teilnehmerin ich bin, statt wie jetzt drei Email-Benachrichtigungen zum selben Event“ Wenn das bei euch der Fall ist, würde ich euch empfehlen ggf. Initiatoren aus eurer abonnierte Initiatorenliste zu nehmen. 

Ihr seht: Viele Funktionen, die ihr euch wünscht, gibt es schon oder kommen bald. Dadurch verändert sich die Seite manchmal etwas und man muss sich erst umgewöhnen.  Wir denken und hoffen, dass dies für die Mehrheit von euch einen Mehrwert hat und auf kurz oder lang gut angenommen wird. 

Frühlingsputz im Postfach

Single aus Köln beim ChattenWie ihr ja wisst machen wir uns viele Gedanken, wie wir die Kölner Singlebörse noch besser für euch machen können. So sind wir zum Beispiel im Rahmen der App Entwicklung auf einige Funktionen gestoßen, die es schon ewig gibt, heute aber nicht mehr verwendet werden. Um die Kölner Singles so übersichtlich und benutzerfreundlich wie möglich zu halten, haben wir deshalb gerade im Postfach etwas aufgeräumt und folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wir haben festgestellt, dass die Ordner kaum genutzt werden und daher beschlossen, die Ordner nicht in die App zu migrieren. Warum etwas aufwändig programmieren, wenn es dann doch nicht genutzt wird? Das macht die Kölner Singles App deutlich übersichtlicher – zumal ihr ja von Whatsapp & Co gewohnt seid, dass inaktive Chats einfach nach unten rutschen und somit ohnehin nicht mehr stören. Wenn ich einen Chat suche, brauche ich nicht lange scrollen und mich durch Ordner klicken, sondern gebe den Namen oder Begriff einfach im Suchfeld ein. Keine Sorge: Bestehende Ordner bleiben in der Desktop Version übrigens zunächst erhalten, es können aktuell nur keine neuen Ordner mehr erstellt werden.
  • Bisher war es möglich mit einer Person mehrere Unterhaltungen zu führen; was das Postfach zusätzlich unübersichtlich machte und in gängigen Messengern ebenfalls nicht üblich ist. Jetzt fließen alle Unterhaltungen, die ich mit der gleichen Person führe, in einen Chat. Dadurch habe ich jetzt nicht mehr verschiedene Unterhaltungen mit ein oder derselben Person, auf die ich alle einzeln antworten muss, sondern kann dies ganz bequem in einem Chat machen und habe alles an einem Ort. 
  • Dadurch wurde der Betreff, den wir ja heute nur noch aus förmlichen Briefen und E-Mails kennen, natürlich auch überflüssig. Die Betreffzeile wurde übrigens ohnehin nur noch von weniger als 20% der Kölner Singles überhaupt genutzt. 
  • Bei Gruppennachrichten bleibt der Betreff übrigens weiterhin erhalten, sodass in der Postfach-Übersicht gleich klar ist, um welches Event bzw. Gruppe es sich handelt. 

Wir hoffen, dass diese Änderungen die Bedienung der Kölner Singles App bzw. Seite noch leichter und spaßiger macht.

Habt ihr eigentlich schon gesehen, dass sich die Symbole im Profil etwas verändert haben? Das Alter ist neben den Profillnamen gerutscht, der „Nachricht schreiben“ Button ist jetzt rund, das Menü rechts daneben hat sich in drei graue Menüpunkte verwandelt, über die ihr die weiteren Optionen wie Profil melden, ausblenden etc. erreicht. Warum das alles? Das sind alles Vorbereitungen für die häufig gewünschte und bald kommende Lächeln-Funktion – seid gespannt 😉

Verliebt in den Frühling

Frühlingsgefühle bei den Kölner SinglesEndlich ist der Winter vorbei und der Frühling steht vor der Tür! Endlich wieder abends draußen sitzen, Bierchen trinken, flirten, Eis essen, durch die Stadt spazieren und sich endlich verlieben! Damit das mit den Frühlingsgefühlen klappt, haben wir ein paar Tipps für euch:

  • Nicht nur die Wohnung braucht einen Frühlingsputz, um mal wieder abgestaubt zu werden, sondern auch euer Profil will frühlingsfit gemacht werden. Sind die Beschreibungen noch aktuell? Gerade im Winter ist Netflix ein großes Hobby, aber im Frühling geht man dann doch lieber spazieren, Fahrrad fahren, wandern oder Eis essen. Das solltet ihr auch in eurem Profil aktualisieren. 
  • Ist euer Foto noch aktuell oder zeigt es euch auf dem Weihnachtsmarkt oder sind die Blätter im Hintergrund noch braun? Dann wird es Zeit rauszugehen und neue Fotos zu machen! Finger weg von Bikini Fotos oder Selfies, lieber natürlich Bilder, die euch bei eurem Hobby zeigen. Die funktionieren erfahrungsgemäß am Besten! 
  • Kennt ihr eigentlich die Gruppen? Hier könnt ihr euch mit anderen Singles aus Köln über gemeinsame Interessen austauschen! Ihr habt zum Beispiel Lust im Sommer eine Fahrradtour nach Amsterdam zu machen? Dann postet das doch in einer Gruppe! 
  • Ebenfalls ideal, um neue Leute kennen zulernen ohne euch zu einem Date verabreden zu müssen: Auf Events verabreden z.B. Ü-30 Partys, Wanderungen oder Spieleabende. Werft doch einfach mal einen Blick in den Eventkalender der Kölner Singles

Wir wünschen euch viel Spaß beim Frühlingsputz, Flirten, Feiern und Verabreden! 

Flirten statt fasten?

Gerade nach dem exzessiven Karneval in Köln, kommt die Fastenzeit ja eigentlich genau richtig:

Man kann es vorher nochmal richtig krachen lassen, flirten und feiern, weil man dann ja ab Aschermittwoch sich und seinem Körper etwas Gutes tut und z.B. auf Alkohol, Zigaretten oder Fastenzeit in KölnSüßigkeiten verzichtet.

Es muss übrigens nicht immer verzichten sein, man kann sich ja auch vornehmen sich gesund zu ernähren, mehr Sport zu machen, es etwas ruhiger angehen zulassen oder in diesen 7 Wochen öfters bei den Kölner Singles reinzuschauen und so die Partnersuche In Köln intensiv in Angriff zu nehmen. Flirten statt fasten sozusagen 😉 

Wie seht ihr das eigentlich? Fastet ihr oder habt ihr etwas anderes vorgenommen? Ich bin gespannt! 

Neue Funktionen zum Flirten & Verlieben

„Wer rastet, der rostet“ sagt man doch. Klar, könnten wir den Kölner Singletreff so lassen wie er ist und uns ein ruhiges Leben machen. Aber das ist nicht unser Ding; es macht uns nämlich Spaß neue Funktionen zu entwickeln, die euch helfen noch einfacher zu flirten, chatten und andere Kölner Singles kennen zu lernen. Welche neue Funktionen in letzter Zeit das Licht der Welt erblickt haben, möchten wir euch hier zeigen: 

Kölner Singles App

Dass ihr jetzt auch von unterwegs ganz bequem mit der Kölner Singles App flirten könnt, habt ihr sicher schon mitbekommen, oder? Die App gibt es für Android und iPhone/iPad und hat fast alle Funktionen, welche die Desktop Version auch hat wie z.b. Onlineliste, Suche, Chat, Besucherliste, Favoritenliste, Events…nur die Gruppen kommen noch. Schaut doch einfach mal in eurem App Store vorbei und holt euch die App

Noch mehr Smileys

Da wir in der App die Unicode-Standard Smileys (die ihr z.B. auch von Whatsapp kennt) verwenden, haben wir diese auch in der Desktop Version nachgezogen. Das heißt, ihr habt jetzt viel mehr Smileys zur Verfügung, wenn ihr euch mit eurem PC oder Laptop einloggt und könnt so noch besser flirten.

Kölner Singles flirten mit noch mehr Smileys

 Das erleben Kölner Singles auf den Events

Die Kölner Singles Events hast du schon mal gesehen, bisher aber noch nicht teilgenommen? Dann wirf doch mal einen Blick in die Eventberichte, die Teilnehmer nach dem Event geschrieben haben. So kannst du dir einen Eindruck von den Events machen und vielleicht bekommst du ja auch mal Lust sie auszuprobieren?

Übrigens: Initiatoren können jetzt selbst festlegen, ob sie Berichte über ihr Event zulassen wollen oder nicht. Zudem werden die Berichte inzwischen nicht mehr von uns, sondern von den Initiatoren selbst freigegeben. Schau doch einfach mal in die Eventberichte der Kölner Singles und lies nach was die Event-Teilnehmer so erleben! 

Wir sind momentan immer noch intensiv mit der Weiterentwicklung der App beschäftigt, haben aber auch schon weitere Projekte wie z.B. die Möglichkeit andere Singles aus Köln anlächeln zu können, um zu sehen, ob sie Interesse haben. 

Dir brennt ein Wunsch auf der Seele? Dann hinterlasse uns doch einfach einen Kommentar! 

Flirten an Karneval: Flirt-Tipps für Kölner Singles

Flirttipps für Karneval in Köln21Lange haben wir gewartet, uns vorbereitet und uns drauf gefreut: Endlich ist Karneval. Die perfekte Zeit für Singles, um mal wieder ausgelassen zu feiern, flirten und zu schäckern. Damit der Karneval ein voller Erfolg für euch wird, haben wir euch ein paar hilfreiche Flirttipps zusammengestellt:

Das A und O ist ein kreatives Kostüm, das gut sitzt

Mit einem ausgefallenen Kostüm fällt es anderen Kölner Singles viel leichter euch anzusprechen, da sie bereits einen tollen Aufhänger haben. Seid also kreativ und lasst euch was tolles einfallen. Dieses Jahr im Trend liegen z.B. Einhörner, Huckepack oder DIY Verkleidungen – nur mal so als Inspiration 😉 Wichtig ist, dass das Kostüm bequem sitzt, nicht kneift oder ständig hochrutscht. Nur wenn ihr euch wohlfühlt, könnt ihr ganz entspannt flirten, feiern und närrisch sein.

Geht in eurer Rolle auf, seid Selbstbewusst und habt Spaß

Gerade schüchterne Singles können dank des Kostüms mal in eine ganz andere Rolle schlüpfen und so ganz locker andere Singles Kennenlernen. Geht in eurer Rolle auf, habt Spaß daran und bindet spielerisch andere Leute in eurer Umgebung ein.

Blickkontakt aufnehmen, statt plumper Anmache

Ein guter Start für einen Flirt ist zunächst einmal Blickkontakt mit dem Objekt der Begierde aufzunehmen. Plumpe Anmachsprüche kommen in den seltensten Fällen gut an. Daher erst einmal versuchen den Blickkontakt herzustellen und schauen ob der oder die andere drauf eingeht. Anschließend kann man auf sie zugehen und auf ein Glas Sekt an der Bar einladen und sie in ein Gespräch über ihr Kostüm beispielsweise verwickeln.

Erwartet nicht zu viel – habt Spaß

Seid locker und erwartet nicht den Partner fürs Leben auf einer Karnevalsparty zu finden, sondern erfreut euch an kurzfristigen Flirts. Genießt es einfach locker zu flirten, Spaß zu haben und einen witzigen Abend zu verbringen und viele neue Leute kennen zulernen. Wer weiß: Vielleicht spring ja doch ein Date nach dem Aschermittwoch dabei raus? Aber sicher nur, wenn ihr nicht zu verkrampft seid. Also habt einfach Spaß!

Seid ausgelassen, singt und tanzt

Klar, die Musik ist nicht jedermanns Sache und gehört sicher nicht ins ständige Musikrepertoire. Aber jetzt ist erst einmal Zeit ausgelassen zu sein, zu singen und zu tanzen und das Grübeln sein zu lassen. Glaubt mir: Das beschert euch Glücksgefühle! Wenn man sich drauf einlässt – unterstützt von dem einen oder anderen Glas Sekt  – kann man das Leben einfach mal wieder feiern.

Ausgelassen, aber nicht Hemmungslos

Das bringt mich gleich zu meinem letzten Punkt: Alkohol fördert den Mut andere Single anzusprechen, sich auf die Musik einzulassen und aus sich herauszugehen. Ihr solltet es jedoch nicht übertreiben – ihr wollt euch ja am nächsten Tag noch an die nette Lady von letzter Nacht, die euch ihre Telefonnummer gegeben hat erinnern 😉

Wir wünschen euch viel Spaß beim närrischen Treiben an der Weiberfastnacht, auf den Karnevalspartys und auf dem Rosenmontagsumzug. Schaut auch mal in den Eventkalender der Kölner Singles, falls ihr nicht alleine losziehen und euch anderen anschließen wollt.

Ideen für einen tollen Valentinstag für Singles

Es gibt wahrlich einfachere Tage als den Valentinstag für Singles. Karneval zum Beispiel, da flutscht das Single-Leben nur so dahin. Aber der Tag der Liebenden ist für die meisten Singles nicht so leicht. Immerhin wird man immer und überall daran erinnert, noch auf der Suche nach dem richtigen Partner zu sein und den Abend nicht mit dem Liebsten in einem schicken Restaurant verbringen zu können.

Das mag alles sein, aber ich finde der Valentinstag bietet sich doch hervorragend an, um mit anderen Kölner Singles das Single-Leben zu feiern, flirten und es euch gut gehen zu lassen! Und war so: 

Ideen für einen tollen Valentinstag für Singles: 

  • Lecker essen gehen z.B. Boname, Steak, Sushi oder Italienisch
  • Cocktails schlürfen oder Barhopping
  • Ausgehen und Party machen
  • Bowling, Billard oder Dart
  • Kino
  • Filmabend bei dir daheim
  • Kochkurs
  • Auspowern beim Badminton, Squash oder im Fitness
  • In der Therme relaxen oder 
  • bei einer Massage 

Stellt am besten gleich mal ein Event ein in den Eventkalender der Kölner Singles und verabredet euch! 

Jetzt ist übrigens noch genug Zeit mal wieder online zu gehen und mit anderen Kölner Singles, die ebenfalls online sind zu chatten und sich zu Dates in Köln zu verabreden! Vielleicht seid ihr ja dann am Valentinstag gar nicht mehr Single sondern habt ein romantisches Date…?

Wie werdet ihr den Valentinstag verbringen? Schon Pläne? Schreibt uns einen Kommentar – wir sind gespannt!

Was ist Kölner Singles bei der Partnersuche wichtig?

© joel carter

Was ist Kölner Singles bei der Partnersuche wichtig: Aussehen, Treue, Romantik? Wie lange sind Kölner Singles eigentlich schon Single? Das sind nur zwei der Fragen, die uns im Herbst beschäftigt haben und die ihr in unserer Herbst-Umfrage beantwortet habt. Das Ergebnis wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten: 

Die wichtigsten Kriterien bei der Partnersuche

Am wichtigsten bei einem potentiellen Partner ist den Kölner Singles nicht Aussehen, Geld, Macht oder Romantik. Nein, Werte wie Ehrlichkeit (69,1%), Füreinander-da-zu-sein (55,9%), Treue und Gemeinsamkeiten (51,5%) sind die wichtigsten Kriterien bei der Partnersuche. Angeben bringt also nichts, lieber ehrlich und authentisch sein! 

So lange sind die Kölner Singles schon Single

50% der Kölner Singles sind übrigens schon über 2 Jahre Single, 20,8% bereits über 12 Monate. Es soll ja Singles geben, die glücklich sind Single zu sein und ihr Single-Leben in vollen Zügen genießen. Die Kölner Singles gehören jedoch nicht dazu; nur 1,4% sagen „Ich bin Single und das ist gut so“. 

Darum sind Kölner Singles überhaupt Single

Auf die Frage warum sie Single sind, hat ein Großteil von euch geantwortet einfach nicht nicht den Richtigen getroffen zu haben (61,9%), 11,8% denken sie sind zu anspruchsvoll und ebenfalls 11,8% denken tatsächlich „Mich will keiner“. Das ist doch traurig! Liebe Kölner Singles: Seid selbstbewusst, optimistisch und glaubt an euch! Schraubt doch mal eure Ansprüche ein Stückchen herunter, dann wird das schon 😉 

Glauben Kölner Singles noch an die große Liebe?

Immerhin: 76,5% glauben an die große Liebe! Und wer weiß: Vielleicht trefft ihr sie ja bei den Kölner Singles? Auf einem Event? Hauptsache ihr unternehmt was, indem ihr mal wieder online geht bei den Kölner Singles oder euch mit anderen Singles zu Events verabredet, flirtet und zu Dates verabredet

Das machen Kölner Singles in ihrer Freizeit am Liebsten

Laut weitläufiger Meinung sind Singles die ganze Zeit am Feiern und Party machen. Stimmt nicht! Laut unserer Umfrage Relaxen (64,7%), Reisen (45,6%) Singles aus Köln am allerliebsten, machen Sport und gehen Essen (39,7%). Alles tolle Aktivitäten, die man gut auch als Event einstellen kann – probiert es einfach mal aus 😉 

Kannst du dich in den Ergebnissen erkennen? Oder tickst du ganz anders? Schreib uns einen Kommentar!